Baden-Württembergische U16 Meisterschaften

Ludwigsburg

2. Juni 2019

Bei den Baden-Württembergischen U16 Meisterschaften in Ludwigsburg war es sehr heiss.

Nina Zocastello (Jg. 2004) und Ashlee Paull (Jg. 2005) sind mit Trainer Thomas Lauer in Richtung Norden gefahren. Das Wetter war ein bisschen zu heiss (das Rumsitzen und auf den Wettkampf warten ist oft ein Problem), was aber für alle Athleten gleich ist.

Ashlee ist in ihre neue Lieblingsdisziplin, die 80m Hürden, sehr motiviert gegangen. Sie wurde jedoch kurz nach dem Start von der Athletin in der Bahn direkt daneben berührt – dies hat sie aus dem Rhythmus geholt und sie lief eine Zeit von 14,55s – damit was sie sehr unzufrieden.

Nach einer Pause im Schatten ging es dann weiter mit 100m Sprint. Mit einer Zeit von 13,67s verpasste sie um einen Platz das Finale. Nina Zocastello lief die 100m der W15 Jahrgang und verfehlt mit 13,67s ihre persönliche Bestzeit um vier Zehntel.

Ein langer und heisser Tag mit guten Erfahrungen.

Bilder: