Gold & starker 2020 Auftakt in Sindelfinger Glaspalast

Sindelfingen

19. Januar 2020

Starker Auftakt Spvgg Mössingen Athleten bei den Baden Württembergischen Meisterschaften U18 im Sindelfinger Glaspalast.

Früh am Morgen ging Dominic Ilgner über die 60m Sprintdistanz an den Start. Er lief ein starkes Rennen mit einer Zeit von 7,88 sec. Dann gab es für ihn eine lange Pause von 5 Stunden bevor es mit dem Kugelstoßen weiter ging. Beim Aufwärmen zeigte er sehr schöne Stöße, mit denen er im Wettkampf weitermachte und nach 3 Versuchen und einer Weite von 12,94m als 6. in den Endkampf zog. Dort steigerte er sich nochmal mit einem klasse Versuch auf 13,38m und wurde in einem starken Feld 5ter.

Justine Schanz ging nach langer Verletzungspause über die 200m an den Start. Sie lief von Anfang an ein tolles Rennen und wurde am Ende mit einer Zeit von 27,54sec 14te.

Justine Schanz beim 200m Start

David Frank ging mit seiner Paradedisziplin, die 60m Hürden, an den Start und wollte seinen Tittel vom letzten Jahr verteidigen. Im Vorlauf verbesserte er seine Bestleistung gleich um 0,2 sec und schaffte als Vorlaufschnellster mit einer Zeit von 8,10 sec den Sprung ins A-Finale.

Dort lief er nochmal ein super Rennen und wurde zum Baden-Württembergischer Meister 2020. Somit verteidigte er seinen Titel erfolgreich.

Gold für David Frank
Tags :