spvgg mehrkampf weingarten mai 2019

Super Wochenende der Mehrkämpfer beim Frühjahrsmehrkampf in Weingarten

Zum ersten Mal hieß es für die Mehrkämpfer der Spvgg Mössingen, sich in der Freiluftsaison im 7-Kampf bzw. im 10-Kampf mit der regionalen und überregionalen Konkurrenz zu messen. Man durfte auf das Wochenende sehr gespannt sein, da die U18 Jungs mit ihrer neu formatierten Mehrkampfmannschaft antraten und Ashlee Paull ihren ersten 7-Kampf überhaupt absolvierte.

U16 weiblich (1.Tag)

Mehrkampf Weingarten 18./19. Mai 2019

Da die U16 Mädels eigentlich auch eine Mannschaft im Mehrkampf haben, aber Marie Böhringer verhindert war und Larissa Kurz momentan ihre Verletzung auskuriert, musste Ashlee Paull als einzige der U16 Mannschaft ihren 7-Kampf absolvieren. Nicht desto trotz sagte Larissa, sie würde das komplette Team der Mehrkämpfer unterstützen und als Maskottchen mitgehen.
Als erstes war der heiß geliebte Hochsprung dran, dort kam sie gut in den Wettkampf und stellte mit übersprungenen 1,36m gleich eine neue persönliche Bestzeit/Bestmarke (PB) auf. Nach dem erfolgreichen Einstieg in den Mehrkampf, kam als nächstes ihre Spezialdisziplin die 100m. Dort nahm sie sich sehr viel vor und lief hier auf der schnellen Bahn von Weingarten eine faszinierende Zeit von 13,43 sec. Dies bedeutet eine neue PB und die Quali für die Süddeutschen Meisterschaften Ende Juni in Koblenz. Von dort aus ging es gleich weiter zum Weitsprung, dort kam sie nicht so gut in den Wettkampf, aber nach der Anlaufkorrektur von Jürgen Wassmer und Thomas Lauer passte der Anlauf und sie konnte in ihrem letzten Versuch ihren besten Sprung auspacken und flog auf tolle 4,43m. Ohne große Verschnaufpause ging es dann weiter zum Kugelstoßen, wo man gespannt sein durfte, ob die zurückliegenden Trainingseinheiten gefruchtet haben. Auch hier zeigte sie schöne Stöße, was am Ende mit 6,64m nicht ganz zufriedenstellend war.

U18 weiblich (1.Tag)

Mehrkampf Weingarten 18./19. Mai 2019

Unsere U18 Mädchen starteten ihren Mehrkampf mit einem erfolgreichem Hürdenlauf, wo sie scheinbar die Hürden elegant überflogen. Sophia Seufert legte die Messlatte im ersten Lauf auf starke 15,57sec und holte sich mit ihrem schnellen Lauf die Qualifikation für die Süddeutschen Meisterschaften. Justine Schanz begab sich innerhalb von 18,4 sec über die acht hohen Hürden.
Der Wettkampf ging nach einer langen Verzögerung, bei schönem Sonnenschein weiter mit einem erfolgreichen Hochsprung. Justine Schanz überflog hervorragende 1,52m und riss die Latte bei 1,56m nur knapp, die Leistung bedeutete auch gleich neue PB. Sophia Seufert hatte nicht ganz so große Flügel und schaffte dadurch starke 1,48m, obwohl sie mit ihrer perfektionierten Technik eine höhere Höhe erzielen könnte.
Nach dem Hochsprung ging es ohne Pause direkt weiter zum Kugelstoßen. Sophia Seufert erzielte schöne 9,69m. Justine Schanz schaffte es mit einem technisch sauberen Stoß die Qualifikation für die Süddeutschen Meisterschaften mit einer Weite von schönen 11,79m.
Sie beendeten den ersten erfolgreichen Tag mit einem knackigem 100m Sprint und schafften es auf Platz 6 und 7 in der Gesamtwertung.

U18 männlich (1.Tag)

Mehrkampf Weingarten 18./19. Mai 2019

Die U18 Jungs starteten sehr motiviert und viel Vorfreude in ihren ersten 10-Kampf. Alles begann mit dem 100m Sprint der Jungs, wo sie solide Zeiten an den Tag legten. Weiter ging es mit dem Weitsprung bei dem David sich sehr über seinen ersten exakten 6.00m Sprung freute. Danach ging es zum Kugelstoßen, indem Marcel mit der 5kg Kugel die 9m Marke knackte und Dominic und David knapp an ihre PB herankamen. Bei dem darauffolgenden Hochsprung battelten sich Dominic und Marcel bis zur 1.60m Marke, an der Marcel knapp scheiterte, Dominic jedoch diese souverän im 3. Versuch übersprang und an der 1.64m Marke knapp scheiterte. Dies wurde von David in den Schatten gestellt, der mit guten 1.84m den Hochsprung für sich gewann. Die “meist geliebte” Disziplin stand am Ende des ersten Tages an, dies war das 400m Rennen das alle zufriedenstellend absolvieren konnten. Den restlichen Tag verbrachten alle Athleten mit den Trainern in der Pizzeria die direkt am Stadion lag. Die anschließende Dehn- und Blackrollsession war für die Athleten mehr oder weniger angenehm. Sollte sich aber mit Blick auf den folgenden Wettkampftag als sehr hilfreich erweisen.

U16 weiblich (2.Tag)

Mehrkampf Weingarten 18./19. Mai 2019

Am zweiten Tag ging es dann für Ashlee genauso erfolgreich weiter wie sie ihren ersten Tag beendet hat, denn sie lief über die 80m Hürden Distanz ein sehr gutes Rennen mit einer sauberen Technik und einer neuen PB von 13,63 sec, was zeitgleich auch die Norm für die Württembergischen U16 Einzelmeisterschaften Anfang Juni in Ludwigsburg bedeuteten. Vom Hürdenlauf ging es mit einer großen Wartezeit zum Speerwerfen, dort zeigte sie beim Einwerfen super Weiten über 20m, was sie dann im Wettkampf selber nicht mehr umsetzen konnte, aber dennoch mit ihrer Leistung von 18,41 sehr zufrieden war. Nun ging es zu ihrer letzten Disziplin dem 800m Lauf, vor dem sie großen Respekt hatte. Aber sie lief trotz Angst ein super Rennen und kam ins Ziel mit einer super Zeit von 2:47min. Somit beendete sie ihren ersten 7-Kampf mit einem super 7. Platz in einem klasse Starterfeld, was auch gleichzeitig die Norm für die Württembergischen Mehrkampfmeisterschaften in Pliezhausen bedeuteten.

U18 weiblich (2.Tag)

Mehrkampf Weingarten 18./19. Mai 2019

Am zweiten Tag starteten die U18 Mädels mit dem Weitsprung. Hier wurden die Nerven der Trainer wieder einmal auf die Probe gestellt, da der Anlauf von Sophia 2 mal als ungültig gewertet wurde, somit wurde der Anlauf nochmals korrigiert und sie holte in ihrem letzten Versuch nochmal alles raus und landete noch bei guten 4,75m. Justine kam hingegen gut in den Wettkampf und steigerte sich von Sprung zu Sprung und erzielte mit ihrem letzten Versuch tolle 4,72 was zugleich auch neue PB bedeutete. Nach einer langen Verzögerung ging es dann endlich weiter mit dem Speerwurf, wobei Justine Schanz dann 26,16m und Sophia Seufert 25,57m warfen.
Zum Schluss des Mehrkampfes blieben noch die 800m übrig, bei denen beide Mädchen ein sehr gutes Rennen liefen, Sophia Seufert mit einer Zeit von 2:38,99 und Justine Schanz mit 2:40,89. Das Endergebnis der beiden anstrengenden Tage war bei beiden eine neue Bestleistung. Sophia Seufert steigerte ihr PB um fast 900 Punkte zu ihrem letzten 7 Kampf und Justine Schanz verbesserte ihre PB um fast 600 Punkte zu ihrem letzten Mehrkampf im Jahr 2018.Im Endergebnis wurde in einem starken Feld Sophia Seufert mit 4.013 Punkten 5. Platz und Justine Schanz schaffte mit 3.954 Punkten den 6. Platz.

U18 männlich (2.Tag)

Mehrkampf Weingarten 18./19. Mai 2019

Gut erholt, ausgeschlafen und mit einem sehr guten Frühstück gestärkt begann der zweite Wettkampftag mit den 110 Meter Hürden. Hier trumpfte David mit seiner Hürdenstärke auf und kam zum zweiten Mal unter die geforderte DM Norm von 15,00 sec, die Ende Juli in Ulm ausgetragen werden.
Im folgenden Diskus setzte Marcel die ersten beiden Würfe an den Pfosten und konnte im letzten Versuch zum Glück noch einen schönen Wurf auspacken. Dominik konnte mit über 34 Meter gute Punkte sammeln. Im Stabhochsprung flog Marcel förmlich über sich hinaus und konnte stolze 2.70m überspringen und seine Bestleistung um stolze 60 cm steigern. Die folgende Pause war dann erst wirkliche Verschnaufpause seit Wettkampfbeginn der 110m Hürden. Im Speerwurf zeigte Dominic schöne Würfe und steigerte seine Bestleistung um knapp 4 Meter. Der anschließende 1500m Lauf musste aufgrund von wetterlichen Turbulenzen verschoben werden, aber wurde trotz dessen zufriedenstellend von den drei Jungs abgeschlossen. Mit über 14.000 Punkten ist dies eine gute Aussicht auf die Württembergischen Meisterschaften im Juni und lässt Hoffnung auf die Deutsche Norm mit 16.200 Punkten.

Wir Trainer gratulieren euch allen recht herzlich zu diesen tollen Erfolgen, vielen neuen persönliche Bestleistungen und zu den schon früh erfüllten Normen für die Süddeutschen, Deutschen und Baden-Württembergischen Meisterschaften.

Ein großer Dank geht auch an unseren Sponsor Opel Maier in Mössingen, der uns immer unterstützt wenn wir einen Bus benötigen.

Tags :