Zwei Tage, Zwei Medaillen – Spvgg bei den Süddeutschen Hallenmeisterschaften

Glaspalast, Sindelfingen

8.-9. Feb 2020

Super Wochenende mit Silber und Bronze für die Leichtathleten der Spvgg bei den Süddeutschen Hallenmeisterschaften im Sindelfinger Glaspalast.

Am Samstag ging David Frank nach einer mehr als sieben-monatigen Pause wieder im Hochsprung an den Start. Hier wollte Trainer Jürgen Wassmer sehen wie die im Wintertraining verbesserte Technik anschlägt. Schon beim Einspringen machte David gute Sprünge über 1.80m und war heiß auf den Wettkampf.

Er stieg bei 1.71m in den Wettkampf ein und kam ohne Problem beim ersten Versuch drüber. Die nächste Höhe von 1.76m ließ er aus, um dann die 1.81m zu springen. Diese meisterte er im zweiten Versuch. Die nächste Höhe von m wurde nach perfekter Technik im ersten Versuch übersprungen und David war zwischenzeitlich sogar auf Platz 1. Somit ging er mit 4 weiteren Athleten an die 1.90m. Diese Sprünge waren alle sehr knapp, aber wurden am Ende leider nicht überquert.

Hochsprung, 1.86m

Schlussendlich sprang eine klasse Bronzemedaille in einem starken Feld mit 20 Springer und einer übersprungenen Höhe von 1.86m heraus.

Als nächstes war Dominic Ilgner als Zehnkämpfer mit dem Kugelstoßen am späten Nachmittag unter den Spezialisten mit dabei. Man konnte gespannt sein was nach dem super Abschneiden bei den BaWü an gleichem Stellen passieren würde. Er kam gut in den Wettkampf und probierte auch die neu erlernte Drehstoßtechnik. Nach drei Versuchen und einer Weite von 13.29m erreichte er in einem starken Feld den 9. Platz. Er verpasste den Endkampf um genau 10cm.

Kugel, Hauptrunde

Am zweiten Tag war David Frank als einziger Athlet der Spvgg über seine Paradedisziplin den Hürden am Start. Sein Vorlauf gewann er souverän mit einer neuen PB von 8.07 Sekunden und zog so direkt in den A Endlauf ein. Dort stand er dann neben seinem stärksten Konkurrenten, der amtierende Deutscher Meister über 110m Hürden aus Darmstadt. Man durfte sich auf einen spannenden Endlauf freuen.

60m Hürden, Vorlauf

Obwohl David die zweite Hürde traf, lieferte er einen packenden Lauf. Er blieb vorne voll dabei und verbesserte seine PB am Ende trotzdem auf 8.00 Sekunden. Somit wurde er Süddeutscher Vizemeister und freute sich sehr auf seine zweite Medaille nach der Bronze am Vortag – dieses Mal war es die Silbermedaille.

60m Hürden, Finale

Alle Bilder